google-panda-penalty

Panda Update Penalty – Was tun, wenn eine Site Wide Penalty vorliegt?

Google selbst spricht von einer sogenannten Site Wide Penalty (auf Deutsch „seitenübergreifende Bestrafung“), wenn eine Webseite von dem Panda Update betroffen ist. Stuft der Google Algorithmus des Panda Updates ausreichend viele Unterseiten, Segmente oder URLs einer Webseite als schlecht ein, so erfolgt eine Bestrafung der gesamten Domain mit einem Penalty. Trotzdem können auch gute Segmente, URLs oder auch gute Unterseiten weiterhin im Ranking gute Positionen erzielen.

Welche Panda Update Penaltys gibt es?

Eine sogenannte Panda Update Penalty ist eine Abstrafung, die manuell von einem Google Mitarbeiter durchgeführt wird. Das Google Webmaster Tool weist auf die meisten Penaltys hin. Dabei gibt es unterschiedliche Strafen, deren Umfang sich nach der Schwere des Verstoßes gegen die Google Richtlinien richtet: Weiterlesen